Die Beratung unserer Kunden und Auftraggeber ist uns ein wichtiges Anliegen. Das Wissen und die Erfahrung um die Abhängigkeiten und Notwendigkeiten im noch relativ jungen Themenfeld der Kanalinstandhaltung wachsen permanent.

Durch unsere Arbeit in einer Vielzahl an Projekten und durch den engen fachlichen Austausch mit anderen Spezialisten in Fachverbänden (für die wir ehrenamtlich tätig sind), ist und bleibt unser know how permanent auf dem aktuellsten Stand. Dieses Wissen wird Ihnen zum Vorteil. Wir scheuen uns nicht, Ihnen Verbesserungsvorschläge zu den fachlichen Prozessen und Abläufen für Ihre eigenen Zuständigkeiten zu empfehlen und nehmen Sie auf dem Weg fortschreitender Verbesserungen und weiterer Effektivitäts-steigerungen gerne mit.

Wir sind gerne bereit, Ihnen und Ihren Mitarbeiter/innen unser Wissen in Inhouse-Schulungen weiterzugeben. Dies tun wir ohnehin für eine Reihe von Bildungseinrichtungen in ganz Deutschland.

63. BetonTage, Ulm

19. - 21.02.2019 | Edwin-Scharff-Haus, Silcherstraße 40, 89231 Neu-Ulm

2019 Betontage

PODIUM 12 "DWA-Regelwerk zur Zustandserfassung im Kanal - Kodierung, Messung und Beurteilung von Feststellungen an Rohren"

Referent: Dipl.-Ing. (FH) Markus Vogel, VOGEL Ingenieure, Kappelrodeck

Hier könnnen Sie sich anmelden

 

 

  • Güteschutz Kanalbau RAL GG961
  • DWA
  • VSB
  • Technische Akademie Hannover
Geben Sie Ihren Suchbegriff ein