zurück zur Übersicht
24. 4 2014

Sanierungsstrategie Gemeinde Kappelrodeck

Der Gemeinde Kappelrodeck konnten wir im Februar die Ergebnisse der beauftragten Sanierungsstrategie vorstellen. Die mit STATUS Kanal erarbeitete Substanzbewertung, Alterungsprognose und die interaktiv mit der Gemeindeverwaltung abgestimmten Strategie-Szenarien zeigen für das rd. 53 km lange Kanalnetz bemerkenswerte Erkenntnisse. Ausgangspunkt war die bisherige Vorgehensweise zur Kanalsanierung und die momentane Ausgangssituation im Kanalzustand sowie die individuellen Erfordernisse z.B. im Bereich der hydraulischen Bereich.

Der Gemeinderat und Bürgermeister Stefan Hattenbach zeigten sich überaus zufrieden mit den dokumentierten Ergebnissen und insbesondere der Nutzungsmöglichkeit dieser Erkenntnisse für künftige Entscheidungen. Erstmals wird es für die Gemeinde nun möglich, die jährlichen Haushaltsbudgets im Kanalsanierungsbereich nicht an politisch gewünschten Ansätzen zu orientieren, sondern vielmehr entsprechend den nun bekannten, belastbar dokumentierten Erfordernissen unter strategischen Gesichtspunkten.

Als Teilergebnis der Strategieentwicklung ist nun auch dokumentiert, wie sich in den nächsten Jahrzehnten die entsprechenden Gebührenanteile entwickeln müssen, um die bestehenden fachlichen und politischen Anforderungen erfüllen zu können. Die Ergebnisse werden in einer Bürgerinformation vorgestellt werden..

Wortmeldungen aus dem Ratsgremium:

„So etwas brauchen wir auch für die Straßen und Gebäude!“

„Jetzt haben wir belastbare Daten und können bedarfsgerecht agieren.“

 

Zurück

Geben Sie Ihren Suchbegriff ein $ SearchForm